Area 47 - Outdoor Freizeitpark

Die AREA 47 vereint am Eingang des Tiroler Ötztales die aufregendsten Adventure- und Outdoorangebote der Alpen auf einer 6,5 Hektar großen Spielwiese für Adrenalin-Junkies.

Insgesamt 6,5 Hektar groß ist die Spielwiese für Adrenaling-Junkies. Die 20.000 m² große Water Area mit dem 7.000 m²  großen Badesee ist der Hot’n’Wet-Spot der AREA 47. Den Wassermarsch blasen dort eine Schanze für Snowboarder, Freeskier und BMX-Fahrer, eine überhängende Deep-Water-Soloing-Kletterwand und ein Slackline-Parcours. Eine Weltneuheit ist der erste kombinierte Sprung- und Rutschenturm mit einer Gesamthöhe von 27,5 Metern.

Für alle, die lieber oben sind

Wie den absoluten Outdoor-Wahnsinn voll erfassen? Am besten von weit oben, denn dort ist man mit den ultimativen Highlights der AREA 47 auf Augenhöhe! Also erstmal rauf zum Einstieg der 320 m langen Seilrutsche, dem Flying Fox, der einen zwar hängen, aber sicher nicht kalt lässt. Wem das nicht reicht, erlebt mit dem “Mega Swing” eine weitere sportliche Mutprobe: Angehängt an ein Seil schwingt man auf 30 Metern Höhe von Brückenpfeiler zu Brückenpfeiler. Ein unvergleichlicher Kick! Der Hochseilgarten der AREA 47 setzt auf 27 Metern freier Höhe völlig neue Standards in Sachen Mut und Geschicklichkeit. In der Climbing Area sind trainierte “Geckos” senkrecht bis überhängend unterwegs. Und an der Achbrücke schraubt sich die höchste Kletterwand Österreichs nach oben – ein Vorstiegsbereich, der den Namen “Climbers Paradise” mehr als verdient!

Am Fuße der Brücke beginnt dann Rafters Paradise für einen Raftingurlaub in Tirol: Die AREA 47 veranstaltet River Rafting, Canyoning und andere Spritz-Touren mit der geballten Erfahrung seit den Pioniertagen der Tiroler Raft-Bewegung.