Skiurlaub im Ötztal

Auf der spektakulären Skibühne mit ihrer grandiosen Gipfelkulisse von mehr als 250 Dreitausendern feiert der Winter im Ötztal von September bis Mai weitläufiges Skivergnügen für Anfänger, Familien und Profis und sorgt für den perfekten Skiurlaub im Ötztal.

Skiurlaub Ötztal - Winterauftakt in Sölden am Gletscher

Sölden eröffnet mit den beiden Gletscherskigebieten Rettenbach- und Tiefenbachgletscher traditionell den Winter im Ötztal. Im Oktober findet hier der traditionelle Ski Weltcupauftakt statt und dieser Zeitpunkt ist auch gleichzeitig der Auftakt für den Skiurlaub Sölden mit legendären Söldener Events und Partys. Mitte November startet - ebenfalls festlich umrahmt - der reguläre Skibetrieb auf allen Pisten von Sölden und Hochsölden. Das großzügige Pistenangebot in allen Schwierigkeitsgraden und die hervorragende Präparation der 148 Pistenkilometer verhelfen dem Wintersport zu einem einzigartigen Genuß für Ihren Skiurlaub. Sölden bietet mit seinen 69 km blauen Pisten, 51 km rote Pisten, 28 km schwarze Pisten und 2 km Skirouten ein abwechslungsreiches Angebot für Ihren Winterurlaub in Tirol.

Skiurlaub Obergurgl - fulminante Ski-Openings im November

Obergurgl-Hochgurgl, die zweite internationale Top-Skidestination auf rund 2000 Metern Höhe zelebriert die Ankunft des Winters und den Skiurlaub im Ötztal ab Mitte November.Der Winterurlaub Ötztal zeigt sich hier von seiner schönsten Seite. Insgesamt stehen für Ihren Skiurlaub in Obergurgl - Hochgurgl 110 km Pisten (davon 35 km leicht, 55 km mittel und 20 km schwer) zur Verfügung.

Anfänger üben meist am Gaisberg-, Übungs- und Mahdstuhllift ihren ersten Pflugbogen. Der geübte Skifahrer findet am Festkogl in Obergurgl und auf der Abfahrt Schermerspitze in Hochgurgl mittelschwere Abfahrten. Absolute Könner fordert die steile Piste von der Hohen Mut in Obergurgl und die Buckelpiste am Top-Wurmkogl II in Hochgurgl. Woraub warten Sie noch? Auf in den Skiurlaub - Obergurgl erwartet Sie:

Familienskigebiet Hochoetz

Das drittgrößte Skigebiet im Ötztal, Hochoetz am Eingang des 70 Kilometer langen Alpentals mit Höhenlagen zwischen 700 und 2000 Metern, öffnet immer seine Bahnen Mitte Dezember und punktet vor allem als Familienspezialist mit Budget schonenden Pauschal-Paketen. In Hochoetz stehen 34 Kilometer bestens präparierte und mit dem Tiroler Pistengütesiegel ausgezeichnete Pisten Boarder und Carver tagtäglich zum Kurvenswing zur Verfügung. Vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen, von der kleinen Schneeprinzessin bis zum angehenden Rennfahrer - jeder findet hier "seinen" Hang.

Sie sehen, ein Skiurlaub Ötztal hat verschiedene Gesichter. Wählen Sie aus folgenden Hotelempfehlungen und Skiangeboten Ihren Lieblingsort und Ihr Lieblingshotel.