Winterurlaub im Ötztal

Die Freunde des Wintersports können es kaum erwarten, bis es beim Winterurlaub Ötztal wieder losgeht. Das einzigartige Gipfelpanorama vom Tschirgant bis zur Wildspitze mit den unterschiedlichen Ferienorten macht einen Winterurlaub Ötztal zu etwas Besonderen. Der Feriengast findet bei einem Winter Urlaub im Ötztal alles, was das Herz begehrt.

Für den Feriengast gibt es im Ötztal zahlreiche Möglichkeiten und Angebote, den verschiedenen Wintersportarten zu frönen. Man findet bei seinem Ötztal Winterurlaub aber auch eine herrliche Ruhe in einer unberührten Winterlandschaft. Genauso gut kann man hier nämlich die Seele baumeln lassen und eines der zahlreichen Wellnessangebote nutzen.

Grenzenloser Skispaß beim Winterurlaub im Ötztal

Drei herrliche und völlig unterschiedliche Skigebiete machen den Ötztal Winterurlaub zu einem einzigen Skigenuss. Weltbekannt und Austragungsort des alljährlichen Weltcup-Auftakts im alpinen Skizirkus ist das Skigebiet Sölden - Hochsölden. Nicht weniger bekannt ist das Skiresort in Obergurgl - Hochgurgl. Und bei Familien und Anfängern ist das Skigebiet Oetz mit seinem familiären Charakter besonders beliebt. Kleine und gemütliche Skigebiete für einen Ötztal Winterurlaub findet der Gast auch in Vent, Niederthai und Gries.

Loipenspaß beim Ötztal Winterurlaub

Auch abseits von Pisten und Abfahrten hat das Ötztal einiges zu bieten. Es warten 186 Kilometer präparierte Loipen auf den Wintersportler. Beim Langlaufurlaub Tirol werden für die Gäste sowohl klassisch gespurte Loipen, aber auch bestens präparierte Skatingrunden angeboten. Allein 45 Loipenkilometer stehen in Längenfeld zur Verfügung. Und wem der Langlaufspaß am Tage nicht ausreicht, für den wird auf dem 3 Kilometer langen Rundkurs in Oberried bis um 22 Uhr das Licht eingeschaltet. Aber auch das Loipengebiet Umhausen-Niederthai wartet mit abwechslungsreichen Loipen in der herrlichen Winterlandschaft auf. Beim Langlaufurlaub Ötztal gibt es für die Langläufer eine schneesichere Höhenloipe in Niederthai und zudem eine Biathlonanlage.

Ein Winter Urlaub Ötztal steht für Abwechslung

Außer Skifahren und Langlaufen hat das Ötztal noch viel mehr für einen abwechslungsreichen Winterurlaub Tirol zu bieten. Besonders beim Winterwandern oder Wandern mit Schneeschuhen kann man die idyllische Landschaft und teilweise unberührte Natur auf eine ganz gemütliche Art entdecken. Viele Kilometer ausgeschilderte Wanderwege führen durch diese Winterwunderlandschaft. Beim Winterurlaub im Ötztal kann auch so manche Rodelfahrt unternommen werden. Zahlreiche Rodelbahnen, teilweise am Abend auch romantisch beleuchtet, garantieren Rodelspaß für Jung und Alt. Die längste Rodelbahn mit 7 Kilometer Länge befindet sich in Niederthai-Horlachtal.

Wellness und Entspannung im Winterurlaub Ötztal

Der Winterurlaub Tirol im Ötztal steht auch für Wellness und Entspannung, um nach ereignisreichen Tagen im Schnee einfach nur zu relaxen. Dafür gibt es im Ötztal einige Möglichkeiten. Vor allem der Aqua Dome bietet ein umfangreiches Angebot während dem Aufenthalt im Ötztal. Dem Gast stehen unterschiedliche Saunen, verschiedene Wasserwelten, ein Wellness- und Beautybereich  und ein Fitnessbereich zur Verfügung. Für Familien mit Kindern gibt es die separate Wasserwelt „alpen Arche Noah“ mit allem, was Kindern Spaß macht. Die Freizeit Arena in Sölden bietet ebenfalls ungetrübten Wasserspaß nach einem abwechslungsreichen Schneetag im Ötztal.

Ein Winterurlaub Ötztal bietet dem Gast zahlreiche Attraktionen für einen abwechslungsreichen und erholsamen Winterurlaub in Tirol. Die Möglichkeiten im Ötztal sind breit gefächert und jeder Gast findet sicherlich das für sich passende Angebot. Am Abend sorgen Lokale und Veranstaltungen für einen individuellen Tagesausklang bei seinem gelungenen Ötztal Winterurlaub.  Die richtigen Winterangebote Ötztal finden Sie auf unserer Website.